Narbenbehandlung

Für viele Menschen sind Narben vor allem eine optische Beeinträchtigung und werden als harmlose Nebenerscheinungen von Operationen, Unfällen oder Verletzungen erachtet.

 

Narben können aber auch verantwortlich für Krankheiten sein. Sie können lange nach der Operatioen noch zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, selbst an ganz anderen Stellen im Körper, und chronische Schmerzen, Wetterfühligkeit, unklare Schwächezustände und vegetative Symptome wie Kälte, Hitze, Schmerhaftifkeit und Taubheit von Körperteilen hervorrufen.

 

Narben blockieren den Fluss wichtiger Gesundheitsinformationen auf den Meridianen.

 

Eine Narbenentstörung mit elektischen Strom, verbunden mit der Akupunktur-Massage, führt zu einer maximalen energetischen Aufladung der gesamten geschwächten Meridiane.

 

Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden gestärkt, wenn die Leitfähigkeit der Meridiane durch Narbenentstörung wiederhergestellt oder verbessert wird.